Regelmäßige Kontrolle

Je nach Fahrzeugtyp ist die Hauptuntersuchung (HU) alle 12, 24 oder 36 Monate (Übersicht) von ihrem TÜ-Service Partner durchzuführen.

Mit Hilfe der am Fahrzeug angebrachten Prüfplakette finden Sie leicht heraus, wann der nächste Prüftermin ist.

Die Fachleute von TÜ-Service überprüfen:

  • Bremsen
  • Räder/ Reifen
  • Rahmen/ Karosserie
  • Auspuffanlage
  • Lenkung
  • Beleuchtung/ elektrische Anlage
  • Scheiben/ Spiegel
  • Ausrüstung
  • Pedale, Sitze, Sicherheitsgurte
  • Elektronische Sicherheitssysteme

Das Untersuchungsergebnis wird Ihnen von unseren Sachverständigen erläutert. Dazu erhalten Sie einen schriftlichen Untersuchungsbericht.

Ihr Fahrzeug wird in einem unserer Partnerbetriebe untersucht. Fragen Sie Ihre Werkstatt nach den Sachverständigen der TÜ-Service bzw. des TÜV Nord oder rufen Sie uns an unter Tel.: 0331 - 584 99-0.

Hinweis

Beim Überziehen der Hauptuntersuchung
ist mit Geldstrafen zu rechnen. Bei Pkw, Motorrädern und leichten Anhängern:

2 bis 4 Monate: 15,- Euro,

5 bis 8 Monate: 25,- Euro,

mehr als 8 Monate: 40,- Euro und 2 Punkte in Flensburg

Seit 1. Januar 2010
wird die Haupt- und Abgasuntersuchung zu einer Prüfung zusammengefasst.